SONNE

Der Hotel-Restaurant "Rinelli", 10 Km weit von Meer, ist mit Badenanstalten konventioniert, wo sie angenehme Stunden verbrigen werden, und einer der schonste Stranden in Italien, mit goldener Sand und kristallreiner Meer genießen werden. Guenstige Bedingungen fur die "Kunder Rinelli", die den Strand und das Parking benutzen. Konventionen fur Gruppen mit Vergunstingungen sind auch moglich.

SALZ

Die Saline von Margherita di Savoia, Staatseigentum, st die großte in Italien und die fortschrittlichste in Europa fur die Technologie. Sie erstreckt auf 4000 Hektare, am meisten gewonnwn aus der Trockenlegung des Salpi See, die am Anfang des XVIII. Jahrhundert gemacht wurde. Das Meereswasser wird von einer starken Wasserhaltunganlage entnommen, und mundet in die "erste Verdunstungszone" def Becken von "Alma Dannata": hier hat has Wasser einen Salzgehalt von 5° ca.. Von hier, das Wasser mundet erst in die "zweite Verdunstungszone" der Becken von Salpi Nuovo Alte, und dann, danke eines Hohenunterschied, mundet das Wasser in die niedrige Zone von Salpi Nuovo.

Dann erreicht das Wasser die "dritte und die vierte Verdunstungszone", und von hier die "Einsalzenzone": hier, zwischen 25.7° und 29° C, findet die Ablagerung des Natriumchlorid statt. Das Salz wird langjahrig gesammelt, mit einem Verfahren dass sowohl produktive als auch wirts chaftliche Vorteile hat, mit der Benutzung von Rampenfahrzeuge. Das gesammelte. Salz wird bearbeitet und eingepackt, und hat verschiedene Anwendungen (nahrend, industriell, usw.).

GESUNDHEIT

Man sagt, dass sogar Hannibal, der gegen die romische Armee kampfte nicht so weit von den naturlichen Becken wo schon in der Altertum gewann man das Salt, die Heileigenschaften der Therme benutzte. Die Technik, um den Schlamm zu gewinnen, der neben das ursprungliche Wasser mineralisiert, ist sehr alt, wie auch die Heileigenschaften. Noch heute kommen das ursprungliche Wasser und der Schlamm aus den Beckten her, wo die Ausfallung des Natriumschlorids findet statt. Das Wasser ist trub und mit einem leichten Geruch von Schwefelstoff, hat eine naturliche Radioaktivitat und ist reich an Jod, Brom und vor allem an Chlor.

Die Therme von Margherita di Savoia, das Meer gegenuber und von einem ausgedehnten Strand gesaumt. gehoren an die neuesten und besser ausgestatteten Therme von Europa. Neben die traditionellen Abteilungen fur die Inhalationsbehandlung, die Heilbadbehandlung mit Schlamm und die verschiedenen Arten von Hand - und Unterwassermassagen, konnen die Kunden die neuesten Zentren fur die Taubheit, die Atmungs - und Bewegungsrehabilitation, die Bronchopneumologie, die Gynakologie, die asthetische Medizin und die Turnhalle benutzen, alle von Facharzte und angelernte Personal gefuhrt.

MARGHERITA DI SAVOIA

IN DER NAHE

Ein paar kilometer südlich von Barletta liegt eine der größten archäologischen gebieten von Apulien, CANNE DELLA BATTAGLIA, war der schauplatz einer der berühmtesten schlachten der antiche, kämpfte am 2. August 216 v. Chr., in denen die Römer erlitten eine ernsthafte niederlage i den händer von Karthager unter leitung von Hannibal.

Das Antiquarium von Canne nicht wissen flaunts evocative der berühmten schiacht, sondern objekte, mit denen sie wieder das leben des zentrums dauno von der vorgeschichte bis zum mittelalter. Die ausstellung gliedert sich in 6 abschnitte, in der tat 5 organisiert sind nach einem chronologischen kriterium, das letzte widmet sich der präsenz von Hannibal in Italien während des zweiten punischen krieges.

FUHRUNGEN
Für hotelgäste kostenlos angeboten werden zu besochen Archäologischen Park und Antiquarium von Canne della Battaglia.

CANNE DELLA BATTAGLIA